<img height="1" width="1" src="https://www.facebook.com/tr?id=1483239291704574&amp;ev=PageView &amp;noscript=1">

1. Strategische Innovationsfelder

  • Generieren geschäftsrelevante Ergebnisse - Strategische Innovationsfelder richten die Innovationsaktivitäten Ihres Programms auf die übergordneten Geschäftsziele Ihres Unternehmens aus.
  • Stellen den nötigen Fokus sicher - Sie helfen Ihnen, den Überblick über Innovationsaktivitäten im gesamten Unternehmen zu bewahren und Kampagnen und Projekte mit strategischen Ergebnissen zu verknüpfen.
  • Bauen Vertrauen auf - Sie geben den Mitarbeitern einen umfassendes Bild des Innovationsprogramms und helfen so, Vertrauen hinsichtlich hieres Ihres Programms aufzubauen.
  • Erbringen Nachweise - Daten zum Potential und zur Wert von Ideen und Kampagnen werden bis hoch zum jeweiligen strategischen Innoationsfeld aggregiert. So können Sie jederzeit den Beitrag nachweisen, den Ihr Innovationsprogramm generiert.

2. Ideenkampagnen

  • Bieten Orientierungshilfen - Der Kampagnen-Wizard führt Sie Schritt für Schritt durch das Setup. Definieren Sie das zuständige Kampagnenteam, die Dauer und die Einstellungen für Diskussionen und Votes sowie für die Community Graduation.
  • Finden die richtige Zielgruppe - Wählen Sie die Mitwirkenden nach dem anvisierten Ergebnis der Kampagne aus: Mit HYPE Enterprise können Sie Teilnehmer nach Abteilungen, Kompetenzen, Land und weiteren Kriterien auswählen, um sicherzustellen, dass Sie sowohl Fachleute als auch unterschiedliche Meinungen zum Thema finden.
  • Sind schnell aufsetzbar - Wählen Sie aus einer Standardvorlage aus oder kopieren Sie eine vorherige Kampagne, um dieselben Einstellungen zu verwenden und schnell zu starten.
  • Bieten Ihnen einen Überblick - Mit dem Kampagnen-Cockpit sind sie stets auf dem Laufenden. Es bietet Ihnen wichtige Metriken, Beteiligungsübersichten und Kommunikationsinstrumente, um die Teilnehmer zu informieren.

3. Ideen Channel

  • Liefern einen Überblick - Channel-Inhaber haben ein persönliches Dashboard mit allen Channels, für die sie verantwortlich sind, einschließlich detaillierter Suchfunktionen.
  • Sind einfach zu erstellen- Ein Wizard leitet Sie durch den gesamten Aufbauprozess eines Channels.
  • Sind immer online - Channel sind nicht zeitlich begrenzt, sondern immer offen für Teilnehmer, um Ideen einzureichen oder die Ideen anderer zu durchstöbern.

4. Ideen

  • Können mobil eingereicht werden - Ideen können in der Plattform vom Smartphone, Tablet, Computer und sogar per E-Mail  eingereicht werden. 
  • Bieten kontextbezogene Hilfen - Ihre Ideengeber werden von kontextbezogenen Hilfen geführt, um eine hohe Ideenqualität zu gewährleisten.
  • Können verlinkt werden - Ideen können mit ähnlichen Ideen oder auch mit Trends und Inspirationen verlinkt werden. Taggt man Ideen, ist es leichter, sie zu gruppieren und zu finden.
  • Bieten Transparenz - Das Prozessbild sorgt für Transparenz, indem es anzeigt, in welcher Phase die Idee sich befindet und was als nächstes passiert.
  • Bieten verschiedene Export-Möglichkeiten - Eine Toolbox bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten, Ideen offline zu speichern, sei es mit vordefinierten MS Word- oder PowerPoint-Berichten in Ihrem Corporate Branding, als PDF-Snapshots und Excel-Tabellen.
Zentral für den Erfolg einer Idee ist die Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern: 
New Call-to-action