<img height="1" width="1" src="https://www.facebook.com/tr?id=1483239291704574&amp;ev=PageView &amp;noscript=1">

 

 

HYPE Open Innovation Campaigns_border

HYPE Software für Open Innovation

 

  • Inklusive Innovationsplattform: Sie können Dritte sicher auf Ihr internes HYPE-System einladen.
  • Optionaler Setup als "Satellit": Bei Bedarf kann Ihre Open Innovation (OI)-Plattform auch als separater „Satellit“ bzw. Innovationsraum zu Ihrem eigenen Innovationssystem implementiert werden. Das bedeutet: Nur dieser Satellit ist für Externe zugänglich und der Datentransfer erfolgt ausschließlich in eine Richtung: Outside-In, von außen nach innen.
  • Optionale "Innovation Spaces": Die Innovation Spaces von HYPE ermöglichen individuelle Benutzeroberflächen und Einstellungen für Externe, die Sie zu Ihrer Initiative einladen. Ihr „Satellit“ kann also je nach Teilnehmergruppe unterschiedlich aussehen.
  • Selbstregistrierung: Ihre externen OI-Partner können sich selbst auf Ihrer Plattform registrieren. Und Ihr Admin wird entlastet.
  • Gastzugang: Sie können spezielle Inhalte mit Besuchern teilen, die sich noch nicht registriert haben. Dadurch wecken Sie Interesse bei Ihren „Gästen“ und haben alle Möglichkeiten, sie zur Teilnahme zu animieren.
  • Exzellente User Experience: Unsere Software ist für alle Nutzer intuitiv bedienbar und entspricht den WCAG 2.0 AA-Standards (Section 508-konform).
Sind Sie an Open Innovation mit Startups interessiert? Schauen Sie hier: HYPE Enterprise PRM.

HYPE Services für Open Innovation

 

Unsere Erfahrungen und Erkenntnisse aus zahlreichen Kundenprojekten haben wir gebündelt und daraus ein attraktives Servicepaket geschnürt, das Ihnen den Weg ebnet zur optimalen Open Innovation-Strategie. Gemeinsam mit Ihnen identifizieren wir im Vorfeld die wichtigsten Fragen:

  • Ziel: Was möchten Sie erreichen? Feedback? Problemlösung? Mitgestaltung?
  • Zielgruppe: Wen möchten Sie ansprechen? Zulieferer? Partner? Universitäten? Start-Ups? Die breite Öffentlichkeit?
  • Innovationstreiber: Wer in Ihrem Unternehmen soll das OI-Programm vorantreiben? R&D? Marketing? Personalabteilung?
  • Motivation der Eingeladenen: Warum sollten Ihre Wunschkandidaten teilnehmen? Geht es um einen kommerziellen Nutzen? Belohnungen? Renommee?
  • Rechtlicher Rahmen: Wie gehen Sie mit IP-Fragen um? Haftungsausschluss? NDA? Vollständiger IP-Schutz?

Wir vernetzen Sie gerne mit unseren Kunden, damit Sie mehr erfahren über unsere Arbeitsweise.

 

 

hype-innovation-consulting-services-small


 

Ein erfolgreiches Szenario: Open Innovation mit Zulieferern

Die Top 4 Gründe für Open Innovation mit Zulieferern:

  1. Ihre Zulieferer sind keine Fremden - man kennt sich.
  2. Bei Zulieferern können Sie davon ausgehen, dass eingereichte Ideen für Ihr Unternehmen relevant sind.
  3. Als Lieferanten haben sie zudem ein ureigenes Interesse an Ihrem Erfolg.
  4. Bestehende Rahmenverträge mindern potenzielle Risiken  (beziehungsweise die Angst vor diesen).
Supply Chain2

Open Innovation hat viele Facetten. Und bietet viele Möglichkeiten.  

Auf einige davon haben wir uns bei HYPE spezialisiert. Gemeinsam mit unseren Partnern schöpfen wir sie alle aus.
 
 

Vernetzen Sie sich mit Ihrer Innovation Crowd



Sie kennen die für Sie relevante Zielgruppe genau, wollen Ihre Crowd aber lieber selbst managen? HYPE unterstützt Sie dabei mit viel Fachwissen. Einsatzbereiche: Supply Chain Open Innovation, Customer Co-Creation und mehr.

Sammeln Sie Wissen über kollaborative Crowds



Sie kennen Ihre Ziele, wissen aber wenig über Ihre Zielgruppe? Unser Partner HYVE hilft Ihnen auf Basis der HYPE-Technologie, die richtigen OI-Adressaten zu finden und Ihre externen Quellen bestmöglich zu steuern. Einsatzbereiche: Offene Innovationswettbewerbe, Hackathons.

Profitieren Sie von etablierten Experten-Netzwerken



Sie suchen externe Experten, die kreative Impulse und Lösungen liefern für Ihre Herausforderungen? Unser Partner NineSigma bietet Zugang zu einer Experten-Community, die jederzeit für Sie bereit steht. Zum Beispiel bei technischen Herausforderungen, die ein hohes Maß an Fachkompetenz erfordern.